Dienstag, 26. Januar 2016

Hülle für den eBook-Reader

Zu Weihnachten wurde ich mit einem eBook-Reader überrascht, damit hatte ich absolut nicht gerechnet...
Obwohl ich eigentlich gerne zum Lesen ein Buch in der Hand halte muß ich gestehen, daß das Teil schon sehr praktisch ist. Es ist klein und leicht, man kann es immer dabei haben ohne daß die Handtasche gefühlt eine halbe Tonne wiegt....gut für den Urlaub, gut fürs Lesen im Bett, und....und....und....
Jetzt mußte eine Hülle her, logischerweise eine Selbstgenähte ;-)
Lange habe ich überlegt wie sie werden soll und lange habe ich auch gebraucht bis ich die richtigen Maße hatte. Garnicht so einfach..... aber letztendlich geschafft!!!

Für die Außenseite habe ich einen festen Dekostoff gewählt und diesen ein wenig betüddelt :-)


Innen habe ich verschiedene Baumwollstoffe kombiniert und dazu ein wenig vom Außenstoff genommen
Die Laschen waren eine Herausforderung... sie mußten so plaziert sein, daß der Reader stabil drin liegt und gleichzeitig die Lesefläche nicht verdeckt ist. Da bin ich ins schwitzen gekommen :-(


Aber, es hat funktioniert!!!




Zum Lesen kann man die Klappe nach hinten schlagen. Da muß evtl. noch ein Druckknopf hin, mal gucken...


Und hier noch die Rückseite:


Würde ich die Hülle nochmal nähen, dann würde ich die Höhe um 1 cm verkürzen. Ich glaube dann sitzt sie noch besser!!!

Jetzt lassen wir den Guten mal schön weiterträumen.... und wärend dessen wird er verlinkt bei: creadienstag,  DienstagsDinge, HoT und greenfietsen

Euch allen eine gute Woche,
ganz liebe Grüße und bis bald,
Oggi

Dienstag, 19. Januar 2016

Shopper "Emma"

Taschen kann man ja bekanntlich nie genug haben.....
Nachdem ich im Sommer schon einmal eine "Emma" nach dem Freebook von hier genäht habe, folgt heute nun die zweite Variante!!!



Aus einem heiß geliebten "Schweden"-Stöffchen, Kunstleder-Boden in dunkel braun und mit appliziertem Stern aus goldenem Kunstleder, macht sie sich doch ganz gut vor der königlichen Kulisse des Bruchsaler Schlosses ;-) oder????


Das Futter ist schlicht in braunmeliert gehalten, eine Innentasche darf selbstverstänlich nicht fehlen....


Als Verschluss dient ein goldener Magnetknopf, dessen Farbe man auf dem Bild leider nicht erkennt :-(
-dafür aber die Spitze meines Stiefels unten links- grins ;-) 

So schön ich die Tasche auch finde, muß ich mich leider von ihr trennen.... Sie wandert ins Dammenzimmer nach Bruchsal, von wo aus sie hoffentlich bald ein neues Zuhause findet!!!

Verlinke heute bei: Creadienstag, Taschen und Täschchen, DienstagsDinge und HoT

Euch allen wünsche ich eine gute Woche, bleibt bei den eisigen Temperaturen gesund.... ♥♥♥

Bis bald,
Oggi



Dienstag, 12. Januar 2016

"Gut organisiert ins neue Jahr"

So lautet das Januar-Motto im großen Taschen-Sew-Along 2016 von greenfietsen!!!
Was für eine tolle Idee ♥♥♥
Jeden Monat eine Tasche zu einem bestimmten Thema zu nähen, das ist was für mich, wo ich doch für mein Leben gerne Taschen nähe!!!!!

Und los gehts mit meinem verregneten (wie auf den Bildern zu sehen ist) Beitrag zum Thema:
"Gut organisiert ins neue Jahr".


Genäht habe ich eine Machwerk-Tasche für mein Strickzeug und speziell,  für meine Socken...



Den Boden habe ich aus verschiedenen Resten gepatched, das gefällt mir ganz gut zum blauen Kunstleder!!


Und jetzt noch mit Inhalt...



Es passt alles gut rein, sitzt und hat Luft.... und das wichtigste: meine Katzenkinder kommen nicht an die Wolle!!!!  ;-)

Verlinke bei: Creadienstag, Taschen und Täschchen, DienstagsDinge, Hot und Greenfietsen

Euch allen wünsche ich eine gute Woche,
ganz liebe Grüße und bis bald,
Oggi