Dienstag, 26. April 2016

♥ Die Bogentasche ♥ - Taschenspieler Sew Along, Woche 9

Was war ich angenehm überrascht von dieser Tasche!!!
Erst dachte ich, sie wäre so eine kleine Schicki-Micki Tasche die am Handgelenk getragen wird und das ist ja so gar nicht mein Ding!!! Bis ich dann den Schnitt genommen habe..... da war mir dann klar, daß es doch noch etwas mit uns beiden werden kann :-)
Das Nähen ging ganz gut, ohne Probleme und auch zügig.
Ich habe mich für einen hellen Polsterstoff entschieden, dazu kupferfarbenes Kunstleder für den Boden und ein Retrostöffchen und Jeans für Innen.
Und das ist sie ..... meine Bogentasche !!!


Vorne musste eine RV-Tasche hin. Ich mag diese Taschen an der Außenseite ganz gerne. Sie sind ein Hingucker, aber auch sehr praktisch. So habe ich schnellen Zugriff auf wichtige Dinge, ohne die ganze Tasche öffnen zu müssen!!







Die Henkel habe ich über 20cm doppelt gelegt und abgesteppt, so sind sie wesentlich griffiger.


Vom Schnitt her, finde ich die Tasche wirklich toll. Sie ist gross und dadurch, daß sie sich weit öffnen lässt hat man den kompletten Inhalt im Blick.


Ach ja, einen kleinen Taschenbaumler gibt es auch noch :-)

Verlinke heute bei: Emma, Creadienstag, Evelyn, DienstagsDinge und HoT

Euch allen wünsche ich eine gute Woche und hoffentlich bald besseres Wetter!!!

Ganz liebe Grüsse und bis bald,
Oggi

Dienstag, 19. April 2016

♥ Die Zylindertasche ♥ - Taschenspieler Sew Along, Woche 8

Meine Zylindertasche sollte ein Jeans-Upcycling-Projekt werden und somit sowohl zu Emmas als auch zu Katharinas Sew Along passen!! Zudem, sollte sie auch etwas Besonderes werden, durch eine Technik die ich schon länger ausprobieren wollte.
Also, ran an die alten Jeans!!!
Einige haben schon auf Instagram einen Blick drauf werfen können, hier ist nun das Ergebnis...



Die alten Jeans habe ich in Streifen geschnitten, diese dann auf einem Trägerstoff fixiert und dann miteinander verwoben. Die fertige Platte habe ich abgesteppt damit nichts verrutscht, dann den Schnitt draufgelegt und ausgeschnitten. Das war eine menge Arbeit aber ich finde, diese hat sich gelohnt!!


Auf die Vorderseite habe ich einen Stern appliziert. Ich fand da musste noch etwas drauf...





Auf die aufgesetzte hintere Tasche habe ich nach langer Zeit mal wieder einen Stern gemalt. Und da die Seitenteile auch etwas Schnick-Schnack brauchten, habe ich auf die eine Seite gemalt und auf die andere ein kleines Jeanstäschchen aufgenäht :-)



Sehr schwer zu nähen fand ich, waren die Träger... Das Befestigen an dem Seitenteil war fummelig und wollte mir nicht so richtig gelingen. Durch die vielen Jeanslagen kam ich ehrlich gesagt auch sehr schlecht dran. Deswegen habe ich das Ganze mit Nieten befestigt ;-)


Der alte Hosenbund dient als Träger, wobei ich mir da noch etwas einfallen lassen muß. Mir persönlich ist er so zu kurz.


Hier noch die Innenansicht...
Irgendwie wollte das Futter nicht so wie ich und blieb auch nicht da wo es sollte. Deswegen habe ich es von Hand in der Seitennaht festgenäht und jetzt bin ich zufrieden!! ;-)

Ihr habt jetzt schon eine Bilderflut hinter euch, aber diese zwei Bilder mit meinen neugierigen Katzen müsst ihr noch über euch ergehen lassen :-)  ♥♥♥

Tasche mit Katze Lola
Tasche mit Kater Carlo
Verlinke meine Zylindertasche noch schnell bei:
1. Emma 
2. Greenfietsen
3. Creadienstag
4. Evelyn
5. DienstagsDinge
6. Hot
7. old JEANS new BAG
8. Mount Denim Ade 
9. Alte Jeans neues Leben

Euch allen wünsche ich eine gute Woche,
ganz liebe Grüße und bis bald,
Oggi

Montag, 11. April 2016

♥ Die Retrotasche ♥ - Taschenspieler Sew Along, Woche 7

Eigentlich wollte ich diese Tasche nicht wirklich nähen.
Ewig habe ich mit meinem inneren Schweinehund gekämpft... soll ich, soll ich nicht? Nicht weil sie mir nicht gefiel, sondern weil sie in ihrer Form schon sehr der Kuriertasche ähnelt.
Ich habe mich durchgesetzt, den inneren Schweinehund besiegt und mich gestern morgen an die Nähmaschine gesetzt :-)
Eins war von vorne rein klar: es sollte die Neuauflage meines alten Schulranzens werden!!! Der hatte die gleiche Form und Farbe. Wenn schon Retro, dann auch richtig... Schließlich wurde ich 1974 eingeschult :-) Mehr Retro geht doch nicht, oder?







Die Außenseite ist aur rotem Kunstleder, Innen habe ich ein Retrostöffchen vom Flohmarkt vernäht.
Eine Innentasche ist ein MUSS, in diesem Fall mußte mal wieder eine ausrangierte Jeans dran glauben...
Statt Gurtband habe ich einen Gürtel genommen und diesen etwas verlängert. Jetzt kann ich die Tasche quer Tragen! Sie kann aber auch wie ein Gürtel enger geschnallt und über der Schulter getragen werden...    Optisch gefällt mir die Gürtel-Lösung ganz gut :-)

Und hier noch ein paar Detaills...
Jetzt wo sie fertig ist muß ich gestehen, daß ich mich eher von der Kuriertasche als von Ihr trennen kann...♥♥♥

Verlinke meine Retrotasche bei: Emma, Creadienstag, Evelyn, DienstagsDinge und HoT

Euch allen wünsche ich eine gute Woche,
ganz liebe Grüße und bis bald,
Oggi

Donnerstag, 7. April 2016

"Das Kusinchen".....

.... ist das neue Taschen- Ebook der lieben Melanie, das ich Probenähen durfte :-)
Es ist eine tolle mittelgroße Klappentasche, die keine Wünsche offen lässt!
Durch die ausführliche, bebilderte Anleitung ist "das Kusinchen" durchaus für Nähanfänger geeignet.
Einfach und schnell genäht, mit wenigen Schnittteilen, so mag ich es am liebsten ;-)
Die Klappe ist angeschnitten und das ist auch das Besondere an dieser Tasche. Man kann so schön mit den Stoffen spielen und sich nach Lust und Laune austoben!






Ganz viele tolle Design-Beispiele könnt ihr auf Melanies Blog bewundern!!!
Das Ebook bekommt ihr  hier oder hier

Liebe Melanie,
nochmal ganz lieben Dank, daß ich dabei sein durfte ♥♥♥

Verlinke mein Kusinchen noch schnell bei: Taschen und Täschchen und Ellens Herzensangelegenheiten

Euch allen wünsche ich eine gute Zeit,
ganz liebe Grüße und bis bald,
Oggi



Dienstag, 5. April 2016

♥ Die Kurventasche ♥ - Taschenspieler Sew Along, Woche 6

Die Kurventasche hat von Anfang an zu meinen Favoriten gehört.
Ihre Form mit den seitlichen Einätzen hat mich sofort angesprochen und es war auch schnell klar, sie wird meine neue Frühlingstasche werden!!!
Also habe ich ein gut abgelagertes japanisches Streichelstöffchen aus dem Schrank geholt und dieses dann mit meinem blau-weiß gestreiften lieblings Jeans kombiniert.
Mit dem Ergebnis bin ich total zufrieden, aber guckt mal selbst....




Der untere Bereich der RV-Tasche ist aus dunkelblauem Kunstleder, der Streifen über dem RV ist aus einem festen Polsterstoff. Diesen habe ich dann auch Innen, als Futter vernäht.




Innen gibt es eine zwei-geteilte Tasche ohne Reißverschluß :-)




Da sowohl der Außen- als auch der Innenstoff sehr stabil sind, habe ich auf Volumenvlies als Verstärkung verzichtet...
Die kurzen Henkel fand ich zwar optisch sehr schön, habe mich aber für die lange Trägervariante entschieden da ich meine Taschen am liebsten quer über die Schulter trage!!

Jetzt muß nur noch der Frühling kommen.....

Verlinke bei: Emma, Creadienstag, Evelyn, DienstagsDinge und HoT

Euch allen wünsche ich eine gute Woche,
ganz liebe Grüße und bis bald,
Oggi